Webliteralität und Webrhetorik
Vom Lesen und Schreiben im World Wide Web

Webliteracy - reading and writing in the World Wide Web

This is a dissertation about websites. It analyses how websites are read, how they are written and most importantly how this should be learned. Based on this analysis, it shows ways to integrate web-design in the school-curriculum. Because this dissertation covers the subjects of reading, writing and learning, it contains a wide range of aspects of linguistics as well as didactics.

Order this dissertation:
Amazon, BoD und Libri

Die Arbeit 

Informationen über die Dissertation: „Webliteralität – Lesen und Schreiben im World Wide Web.”

  • Übersicht
  • Entstehungsgeschichte
  • Inhaltsüberblick
  • Inhaltsverzeichnis
  • Fragen und Antworten
  • Buchhandelsausgabe
  • Download
     
  • Das Umfeld 

    Texte aus dem Umfeld der Dissertation, die sich mit Sprache im World Wide Web beschäftigen.

  • Übersicht
  • Bildungsstandards
  • Schreibunterricht
  • Schülerhomepages
  • Linkliste
  • Der Autor 

    Joerg DieterInformationen über Jörg Dieter, den Autor der Dissertation.
     

  • Übersicht
  • Lebenslauf
  • Veröffentlichungen
  • “Vielleicht ist das Surfen zu später Stunde doch keine so große Zeitverschwendung:
    Das Web ist einfach nur dabei zu träumen.” (Tim Berners-Lee: Der WEB-Report)


    Home - die Arbeit - das Umfeld - der Autor - Impressum

    © Dr. Jörg Dieter 2007 – Kontakt: webmaster@webrhetorik.de - Bearbeitet: 19.01.2008

    Social Bookmarking: Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Information